1    Geltung der AGB
1.1    Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind anwendbar auf allen Kaufverträgen (Verkaufsabschlüsse) zwischen Hilfsmittelstelle HMS Bern            AG und ihren Privat- sowie Geschäftskunden.


2    Preise
2.1    Alle Preise sind Nettopreise und in Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer angegeben.
2.2    Die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit anzupassen. Für die Kunden gelten die      publizierten Preise im Verkaufsladen.


3    Lieferkonditionen
3.1    Die Warenlieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Arbeitstagen, Verfügbarkeit vorbehalten. Die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG haftet nicht bei Liefer-                       verzögerungen, welche durch die Herstellerfirma zu vertreten sind.
3.2    Nutzen und Gefahr liegen ab Abgabe der Ware beim Kunden.


4    Eigentumsvorbehalt
4.1    Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Hilfsmittelstelle HMS Bern AG.


5    Gewährleistung
5.1    Die Gewährleistungspflicht auf bei der Hilfsmittelstelle HMS Bern AG gekauften Produkten beträgt 24 Monate. Die Dauer beginnt mit dem Abgabedatum des                 gekauften Artikels. Auf Gebrauchtmaterial und Restposten ist die Gewährleistung ausgeschlossen.


5.2    Bei Gewährleistungsansprüchen ist der defekte Artikel inklusive Rechnungskopie an die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG innert 5 Tagen einzusenden. Liefer- oder             Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden.


5.3    Folgende Fälle sind von der Gewährleistung ausgeschlossen:
         •    Schäden infolge Abnützung
         •    Schäden infolge Abänderung oder Reparaturen, welche durch den Kunden verursacht wurden
         •    Höhere Gewalt
         •    Missachtung der Betriebsvorschriften
         •    Auf Akkus und Batterien jeglicher Art und Technologie, sowie auf Verbrauchs- und Verschleissteile eines Produkts (Bsp. Reifen, Schläuche, Bremsbeläge,                      Bezüge, Badewannenlifter - Auflistung nicht abschliessend) wird jegliche Gewährleistung ausgeschlossen.


5.4    Liegt ein Mangel vor, wird die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG den gekauften Artikel unentgeltlich reparieren oder allenfalls ersetzen.


6    Garantiebestimmung
6.1    Wenn nichts anderes vereinbart, gewährt die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG für alle im Handel angebotenen Produkte die gleichen vereinbarten Bestimmungen             und Garantie-leistungen, welche die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG von ihren Lieferanten erhält, in der Regel 12 Monate ab Kaufdatum. Die Hilfsmittelstelle HMS           Bern AG garantiert, dass die Produkte in funktionstüchtigem Zustand, gemäss den vom Hersteller spezifizierten Angaben geliefert werden. Schäden welche                   durch unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss (Bsp. Reifen, Schläuche, Bremsbeläge, Bezüge - Badewannenlifter - Auflistung nicht                             abschliessend) sind von der Garantie ausgeschlossen.


6.2    Der Kunde hat während der Reparatur keinen Anspruch auf ein „Ersatzgerät“. Im Nichtgarantiefall trägt der Kunde die Kosten für die Fehlersuche, Reparatur,                 Ersatzteile sowie Arbeitsaufwand. Allfällige Transportkosten können der Hilfsmittelstelle HMS Bern AG nicht in Rechnung gestellt werden.


7    Haftung
7.1    Die Auswahl und Verwendung der Produkte liegt in der Eigenverantwortung des Kunden. Jegliche Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, sofern die                 Hilfsmittelstelle HMS Bern AG den Schaden nicht vorsätzlich oder grobfahrlässig verschuldet hat. 


7.2    Die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG haftet nicht für mittelbare oder Folgeschäden.


8    Rückgaberecht
8.1     Die von der Hilfsmittelstelle HMS Bern AG verkauften Artikel sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Die Hilfsmittelstelle HMS Bern AG verrechnet für die                  Rücknahme und Prüfung der Ware einen im Voraus vereinbarten Betrag. Kosten für beschädigte Verpackung und/oder beschädigter und/oder unvollständiger                Ware gehen zu Lasten des Kunden.


9    Zahlung
9.1     Rechnungen sind spätestens 30 Tage nach dem Fakturadatum und ohne jegliche Abzüge zu begleichen.

 
10      Rechtsanwendung und Gerichtsstand
10.1   Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelung des OR.
10.2   Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Hilfsmittelstelle HMS Bern AG (Bern).