SITZKISSEN

In unserem Sortiment finden Sie eine grosse Auswahl an diversen Sitzkissen:

  • Sitzkeilkissen Kepro-San

  • Auto-Keilkissen Sitty

  • Ringkissen in diversen Ausführungen, z. B. aus Schaumstoff oder aufblasbar

  • Drehkissen

 

Sitzkissen haben verschiedene Funktionen und werden z. B. in der Schmerztherapie, bei der Dekubitusprophylaxe oder für eine Komfortsteigerung eingesetzt.

  • Keilkissen beugen beispielsweise Wirbelsäulen- und Haltungsschäden vor und wirken unterstützend bei Therapien dieser Gesundheitsbeeinträchtigungen.

  • Ringkissen sorgen für eine optimale Freilagerung des Gesässbereichs und helfen bei der Druckentlassung z. B. nach einer Operation im Dammbereich, bei Schwangerschaft oder schmerzen durch Hämorrhoiden.

  • Drehkissen erleichtern den Transfer von einem Rollstuhl ins Bett oder umgekehrt.

 

Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des passenden Kissens und erklären Ihnen den korrekten Umgang damit.

Keilkissen.jpg

Sitzkeilkissen Kepron-San

Zur Vorbeugung von Wirbelsäulen- und Haltungsschäden, sowie zur unterstützenden Therapie dieser Gesundheitsbeeinträchtigungen.

  • Masse: 38 x 38 cm

  • Keilhöhe: 8 cm / 1 cm

  • Füllung: hochfester Verbundschaum 160 kg RG

  • Diverse Bezüge mit Anti-Rutsch (waschbar 40°C)

  • Bezug: 100% Baumwolle mit Reissverschluss

KeilkissenSitty.png

Auto-Keilkissen Sitty

Durch die Benutzung dieses Keilkissens können die Wirbelsäule und das Becken aufgerichtet und die Bandscheiben entlastet werden. Die Blutzirkulation im Becken und im Lendenbereich lässt sich verbessern,
was sich wohltuend und entkrampfend auf die Beine auswirken kann. Mit Sitty® mobil entspannt und erholsam Auto fahren.

  • Abnehmbarer Microfaser-Bezug mit Reissverschluss

  • Schaumtoff RG 8080

  • Grösse: 38 x 40 x 6,5cm

Ringkissen Frottee.jpg

Ringkissen Schaumstoff mit Frotteebezug

Für eine optimale Freilagerung des Gesässbereichs.
Das Ringkissen wird eingesetzt zur Druckentlastung und
partiellen Freilagerung des Gesässbereichs. Bei bestehenden

Druckgeschwüren darf dieses Kissen nur nach

Absprachen mit dem Arzt oder der Pflegefachkraft angewendet werden.

  • Durchmesser 45 cm

  • Kern aus Schaumstoff

  • Bezug Frottee (abnehmbar,waschbar 60°C)

Sitzringaufblasbar.jpg

Ringkissen aufblasbar

Der Sitzring ist ein einfach anzuwendendes und sehr effektives Hilfsmittel zum druckfreien Sitzen nach Operationen im Dammbereich,

Schwangerschaften, Schmerzen durch Hämorrhoiden und anderen unange-

nehmen Sitzbeschwerden. Zudem ist der Sitzring zur Prophylaxe und zur Behandlung von Dekubitus Erkrankungen geeignet. Er kann ganz nach Belieben aufgeblasen und somit in Härte und Höhe den persönlichen
Bedürfnissen des Anwenders angepasst werden.

vitilityringkisse.jpg

Ringkissen Schaumstoff Vitility

Das Ringkissen lindert Schmerzen beim Sitzen, beispielsweise nach einer schweren Geburt, Hämorrhoiden oder bei Steißbeinverletzungen. Das Kissen besteht aus einem Schaumstoffring mit offener Mitte. Das sorgt für Druck-  entlastung beim Sitzen.

  • Länge: 48 cm

  • Breite: 38 cm

  • Höhe: 8 cm

  • Gewicht: 0,460 kg

  • Benutzergewicht max.: 115 kg

  • Waschmaschinenbeständig Bezug bis 30°C

Drehkissen.jpg

Drehkissen Swiwel

Das Swiwel-Drehkissen erleichtert den Transfer von einem Rollstuhl oder Bett. Da sich die Drehscheibe mit demBenutzer dreht, wird beispielsweise der Transfer vom Bett in den Rollstuhl erleichtert. Weiter sorgt die Dreh-
scheibe dafür, dass der Rücken des Pflegers beim Transfer eines Patienten entlastet wird. Ein Drehkissen ermöglicht guten Sitz beim Aussteigen aus Fahrzeugen,ebenso beim Einsteigen. Da sich das Drehkissen mit dem Benutzer dreht, bleibt dessen Rücken gerade.

Drehscheiben und Drehkissen können Hüft- und Rücken-
schmerzen erleichtern, da sie sich geschmeidig und leicht um 360° drehen.